Tel.: (+43) 2254 / 736 29-0

Gründerservice

Sie haben eine gute Idee? Sie wollen sich selbstständig machen? Sie haben schon viele Informationen gesammelt? Trotzdem sind noch einige Fragen offen?

Dann vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin mit uns. Wir sind von Anfang an an Ihrer Seite. Wir begleiten Sie von der ersten Analyse Ihrer Geschäftsidee über alle Fragen rund um Steuer-, Sozialversicherungs- oder Gewerberecht bis zur Gewerbeanmeldung.

Bevor Sie mit den zuständigen Behörden in Kontakt treten, sollten folgende Fragen geklärt werden:

  • Welche Gewerbeberechtigungen benötige ich?
  • Welche Rechtsform wähle ich?
  • Sozialversicherung?
  • Welche Steuern kommen auf mich zu?
  • Neugründungs-Förderungsgesetz (NEUFÖG) 


Wir erarbeiten mit Ihnen die weiteren Schritte und informieren Sie über die erforderlichen Behördenwege. Natürlich bieten wir auch weiterführende Informationen zu wichtigen betriebswirtschaftlichen Themen, Finanzierungsmöglichkeiten und Förderungen an.

Komplex und umfassend sind auch die rechtlichen Bestimmungen, die erfüllt werden müssen. Zahlreiche behördliche Auflagen müssen erfüllt werden: Von der Gewerbeanmeldung über die Firmenbucheintragung, Meldung an das Finanzamt und die zuständige Sozialversicherung, um nur einige zu nennen.

Die Wahl der richtigen Rechtsform ist eine wichtige und sehr individuelle Entscheidung. Es geht um Haftung, um Finanzierungsbedarf und um die Versteuerung Ihrer zukünftigen Erträge. Die Rechtsform hat aber auch Einfluss auf die Gestaltung Ihrer Rechnungslegung und auf die formalen Anforderungen an den Jahresabschluss.

Wenn Sie Unterstützung bei der Erstellung des Businessplanes brauchen, auch hier sind wir Ihr erster Ansprechpartner.

Gebührenbefreiung nach NeuFöG

Im Rahmen des Neugründungsförderungsgesetzes (NeuFöG) sind bestimmte Vorgänge gebührenbefreit (z.B. Gewerbeanmeldung, Firmenbucheintragung, Stammkapitaleinzahlung etc.).